Fotolia 56890215 XS

Wissen und nicht handeln heißt,
nicht wirklich wissen.

 

 

Immer liegt unser Fokus darauf, Licht in die Dunkelheit unseres unbewussten Denkens zu bringen. Was in unserem Leben wirkt, sind nicht nur unsere bewussten, sondern vor allem unsere unbewussten Überzeugungen! Die Arbeit mit dem verbundenen Atmen kann größte Einsichten und Erkenntnisse bringen!

Atemgruppen in 2020

können aufgrund der Corona-Pandemie nicht mehr stattfinden.

Atemgruppen in 2021

1 x pro Monat
Termine werden bekannt gegeben, sobald die Gruppen aufgrund der Corona-Pandemie wieder stattfnden dürfen.

Einladungen werden per E-Mail etwa 2-3 Wochen vor dem nächsten Seminar verschickt.

Wenn Sie die Einladungen bekommen möchten, teilen Sie mir das gerne mit Angabe Ihrer E-Mail-Adresse mit.

Beginn: 11:00 Uhr – Ende: ca. 15:00 Uhr

Ort: Diakonisches Werk e.V., HilDa, 2. Stock, Max-Lehner-Str. 31, 85354 Freising
Eingang ist einfacher zu finden über die Münchner Straße.


Öffentliche Verkehrsmittel:
Ca. 5 Geh-Minuten vom Bahnhof Freising

Parkmöglichkeiten:
Am besten auf dem Parkplatz P + R am Bahnhof, ca. 8 Geh-Minuten
Parkhaus Wörth, gebührenpflichtig, ca. 8 Geh-Minuten

Bitte mitbringen:

- Eine Unterlage, auf der Sie etwa 90 Minuten gut liegen können, ggf. ein Meditationskissen
- eine Decke
- evtl. ein kleines Kopfkissen
- evtl. warme Socken
Wenn ich etwas für Sie mitbringen soll, teilen Sie mir das bitte vorher mit.

Wer nicht so lange liegen kann, kann auch auf dem Stuhl oder einem Meditationskissen sitzen.

Kosten je Teilnehmer: € 45 inkl. Atem-Tee, Getränke, Kekse

Bezahlung: in bar vor Ort, gerne auch per Überweisung auf Anfrage

Teilnehmerzahl:
Die Teilnehmerzahl ist auf 7 Personen beschränkt!
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

Anmeldung: Tel. 08161 81700 – gerne auf Anrufbeantworter sprechen oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei Fragen: Bitte einfach anrufen. Sprechen Sie ggf. auf den Anrufbeantworter, ich rufe baldmöglichst zurück.

Info: Jeder erhält eine Rechnung über Heilpraktiker-Leistungen, die Sie ggf. bei Ihrer Krankenkasse einreichen können.